Zombie Island Massacre
Regisseur: John N. Carter
Erschienen: 1984
DVD: Troma
Eine Touristengruppe wohnt einem Wodoo Rirual bei, wo ein Toter erweckt wird. Voller Angst verlassen sie den Ort des Geschehens, werden aber bei der Rückfahrt mit dem Bus von einem Untoten angegriffen. Sie fliehen in den Urwald und gelangen zu einem Haus, wo sie sich in Sicherheit wähnen. Doch der Schein trügt.
Schlechter Film, der mit Zombies fast gar nichts zu tun hat. Es werden zwar nach und nach alle Touristen irgendwie abgemurkst, doch die Effekte sind mager gesät. Wieder ein Film, um sich die Langeweile zu vertreiben, falls man gerade nichts anderes zu tun hat, wie zum Beispiel in die Kirche zu gehen oder ein Bierchen zu trinken.
Wertung: * * *