Dead Meat
Stirb und friss
Regisseur: Conor McMahon
Erschienen: 2004
DVD: Sunfilm
In Irland infiziert eine Art Rinderwahn-Virus alle Bewohner der ländlichen Idylle. Als zwei Touristen auf ihrem Weg in den Urlaub einen Mann überfahren, denken sie, er wäre tot. Ein Irrtum! Der Tote ist mehr als lebendig und greift an. Die Touristen versuchen zu fliehen, müssen aber bald feststellen, dass fast die gesamte Bevölkerung vom Virus infiziert ist. Ein Kampf auf Leben und Tod beginnt.
Nach den Schafen in Black Sheep dürfen nun auch Zombie-Kühe frisch ans Werk gehen. Cooler Film, schöne Effekte und eben: Zombie-Kühe. Auch dass Haushaltsgeräte wie Teekessel und Staubsauger zur Zombieabwehr benutzt werden, beschert Spass ohne Ende. Anschauen ist Pflicht.
Wertung: * * * * *