Cannibal Terror
Regisseur: Julio Pérez Tabernero
Erschienen: 1980
DVD: Laser Paradise
Gangster entführen die Tochter eines Millionärs. Die Lösegeldübergabe scheitert, auf der Flucht vor der Polizei entkommen die Gangster mit der Entführten im Dschungel und fallen in die Hände von Kannibalen.

Gleichzeitig brechen die Eltern der Entführten mit einem Suchtrupp auf und geraten gleichfalls in die Falle.
Ein Kannibalenfilm der schlechteren Sorte. Die Schauspieler sorgen mit ihrem laienhaften Auftreten unverhofft für komische Situationen, die Dialoge gehören zur absolut untersten Spitzenklasse des Trash, der Film zieht sich zäh dahin und die Splatterszenen sind an einer Hand abzählbar. Es wird versucht, mit Erotikszenen den Film etwas aufzupepen, auch das misslingt. Liebhaber des Genres sollten ihn trotzdem einmal anschauen.
Wertung: * * *