Cannibal Holocaust
Nackt und zerfleischt
Regisseur: Ruggero Deodato
Erschienen: 1980
DVD: XT Video
Ein Anthropologe reist in den Urwald, um eine Gruppe verschwundener Dokumentarfilmer zu suchen. Bei einem Eingeborenenstamm findet er die Überreste der Dokumentarfilmer und die Kamera. Wieder zurück in New York sichtet er das Filmmaterial und macht eine grausige Entdeckung: Für gute Bilder vernichtete die Crew ein ganzes Dorf und scheute auch vor Vergewaltigung nicht zurück.
Ein gelungener Kannibalenfilm, leider ab und zu etwas langatmig, sehr wenig Splattereffekte. Für Freunde des Genres aber sehr empfehlenswert.
Wertung: * * *